Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt
18.07.2016

Bekanntmachung Änderung der Abwasserbeseitigungsabgabensatzung

Der Rat der Gemeinde Schladen-Werla hat in seiner Sitzung am 04.07.2016 folgende Satzung beschlossen, die im Amtsblatt des Landkreises Wolfenbüttel vom 14.07.2016, Nr. 25, verkündet wurde:

1. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Beiträgen, Gebühren und Kostenerstattungen für die Abwasserbeseitigung in der Gemeinde Schladen-Werla (Abwasserbeseitigungsabgabensatzung)

Mit der Änderungssatzung wird die Benutzungsgebühr für die Einrichtung Schladen/Hornburg um 0,22 € auf 4,52 € je Kubikmeter Abwasser erhöht.

Zugleich steigt die Grundgebühr für einen „normalen“ Hauswasserzähler mit einem Nenndurchfluss bis Q3 4,0 auf 72,00 €/Jahr (bisher bis qn 2,5 48,00 €).

Aufgrund einer Änderung der gesetzlichen Grundlage für Eichgeräte haben sich neue Beziehungen für Wasserzähler ergeben, die ebenfalls berücksichtigt wurden. 

Die Grundstückseigentümer haben die Möglichkeit, dem Betriebsführer, der LSW Netz GmbH Co. KG, Heßlinger Straße 1-5, 38440 Wolfsburg, 05361/189-0, zum

1. August ihre aktuellen Wasserzählerstände mitzuteilen. Diese erhalten dann eine stichtagsgenaue Abrechnung. 

Die Satzung tritt am 01.08.2016 in Kraft.  

Für Fragen zu dieser Änderungssatzung stehen die Gemeindeverwaltung und die LSW gern zur Verfügung. Die vollständige Satzung kann auf der Internetseite der Gemeinde Schladen-Werla eingesehen und heruntergeladen werden.

Auf Wunsch wird die Satzung zugesandt.

In Vertretung

gez. Karrenführer