Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt

Stellenausschreibung im Bundesfreiwilligendienst - Jugendförderung

Die Gemeinde Schladen-Werla sucht für die Zeit vom 01.08.2017 bis 31.07.2018 einen freiwilligen im Bundesfreiwilligendienst für den Bereich der Jugendförderung.

Die Jugendarbeit in der Gemeinde Schladen-Werla wird derzeit von insgesamt sechs Ortsjugendpflegern geleistet, die die Betreuung der Jugendlichen und der sechs Jugendräume in den einzelnen Ortschaften übernehmen.

Zur Unterstützung und Verbesserung der Jugendarbeit in der Gemeinde Schladen-Werla suchen wir ab sofort für 39 Std./wöchentlich einen Freiwilligen im Bundesfreiwilligendienst.

Der Bundesfreiwilligendienst ist das zivilgesellschaftliche Nachfolgemodell für den Zivildienst und bietet für ALLE – für Mädchen und Jungen, die Chance zu einem freiwilligen Engagement.

Die Gestaltung des Bundesfreiwilligendienstes kann grundsätzlich flexibel gestaltet werden und wird im Rahmen einer Vereinbarung mit dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftlichen Angelegenheiten geschlossen.

Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist das Mindestalter von 18 Jahren, sowie Führerscheinklasse 3 und ein eigenes Auto (Reisekosten werden erstattet).

Der Einsatz erfolgt in den sechs Jugendräumen in den Sachgebieten der Jugendarbeit in der Gemeinde Schladen-Werla. Es werden Einblicke in das sozialpädagogische Berufsfeld und praktische Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit ermöglicht.

Das Aufgabengebiet umfasst die Durchführung von ortsübergreifenden Aktionen und Projekten in den Jugendräumen in Zusammenarbeit mit den Ortsjugendpflegern und einer hauptamtlichen Kraft.

Wir erwarten ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen. Des Weiteren sind uns Eigeninitiative und Flexibilität wichtig, da der Arbeitstag selbständig geplant werden muss. Es ist erforderlich, auch außerhalb der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit an Veranstaltungen (z.B. am Wochenende) teilzunehmen.

Alle Freiwilligen erhalten kostenlose Seminare, es wird ein Taschengeld (ca. 266,00 € mtl.) gezahlt und nach Abschluss des Bundesfreiwilligendienstes wird ein Zeugnis ausgestellt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundesfreiwilligendienst.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sibylle Wessely unter der Ruf-Nr. 05335 – 801 10 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übersenden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften, lückenloser Nachweis des bisherigen beruflichen Werdegangs)

an die Gemeinde Schladen-Werla, Fachbereich I, Am Weinberg 9, 38315 Schladen.

 

 

 

 

 

Ansprechpartner/in

Sibylle Wessely
Haupt- und Personalamt
Leitung Fachbereich I
Am Weinberg 9
38315 Schladen
05335 801-10
05335 801-52
E-Mail oder Kontaktformular
Annemarie Ahlburg
Haupt- und Personalamt
stellv. Leitung Fachbereich I, Personal, Schule, Jugend und EDV
Am Weinberg 9
38315 Schladen
05335 801-19
05335 801-52
E-Mail oder Kontaktformular

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer zum Bundesfreiwilligendienst:

Flyer - Infos zum Bundesfreiwilligendienst (PDF, 2,1 MB)