Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt
07.11.2017

Sachbeschädigungen an Bushaltewartehäuschen

An zwei Wartehäuschen der Bushaltestellen im Gemeindegebiet der Gemeinde Schladen-Werla ist es erneut zu Sachbeschädigungen gekommen.

Betroffen sind die Standorte Hornburg (Haltestelle Schladener Straße) und Isingerode (Haltestelle am Itschenkrug). An den genannten Haltestellen wurden, vermutlich in der Nacht vom 24. auf den 25.10.2017, Scheiben zerstört. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Aufgrund der Vielzahl von Sachbeschädigungen an Wartehäuschen erhöht die Gemeinde Schladen-Werla die ausgesetzte Belohnung auf 1.000 Euro, für die Person, die sachdienliche Hinweise geben kann und zur Aufklärung der Straftaten beiträgt.

Sachdienliche Hinweise, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden, nimmt der Fachbereich Bau und Umwelt der Gemeinde Schladen-Werla, Frau Corinna Pireci, Telefon 05335 801-64, entgegen.

gez.

Memmert
Bürgermeister der Gemeinde Schladen-Werla

Ansprechpartner/in

Corinna Pireci
Bau, Umwelt und Liegenschaften
Allgemeine Sachbearbeitung und Bauhofverwaltung
Am Weinberg 9
38315 Schladen
05335 801-64
05335 801-52
E-Mail oder Kontaktformular